Eine Weltsprache für alle? Zwischen Wirklichkeit und Utopie

Heutzutage scheint die internationale Verständingung immer einfacher zu werden. Mehr und mehr Menschen lernen Englisch. Als Weltsprache Nummer eins verspricht Englisch vielen den Zugang zu Informationen und Möglichkeiten aller Art. Doch trügt dieser freiheitliche Schein der Englischen Sprache häufig über daraus entstehenden Ungleichheiten hinweg. Eine wirklich neutrale und demokratische Weltsprache müsste anders aussehen. Eine Idee …

„Ich bin Talia, ich bin illegal, dem Gesetz egal“

Eine junge Frau betritt den Raum, zieht mit der einen Hand einen Kübel hinter sich her und hält in der anderen einen Wischmopp, mit dem sie den Boden reinigt. Fast niemand bemerkt sie und erst als sie auf der Bühne steht, wird klar, dass das Stück schon begonnen hat. “Kein Dreck ist mehr hier. Alles …

Saisonvorbereitung in den Serpentinen – Purer Biker-Genuss

Während viele InnsbruckerInnen noch den letzten Schnee genießen, träume ich schon davon, endlich wieder auf dem Bike zu sitzen. Da das Wetter aber momentan macht, was es will und bei den großen Schneeflocken ist der Fahrtwind dann doch noch etwas frisch ist, beschloss ich, Innsbruck für ein Weilchen zu verlassen. Wie konnte ich dennoch in …

Next Stop: New York – Neben Mainstream mehr erleben

In den Semesterferien reiste ich mit einer Freundin nach New York und wir sind froh darüber, nicht alles bis ins kleinste Detail durchgeplant zu haben, denn wie es so schön heißt: Unverhofft kommt oft! New York überraschte und begeisterte uns jeden Tag aufs Neue. Wir haben für euch einige Insider-Tipps und persönliche Hotspots, um auch …

5 Dinge, die man in Brüssel gemacht haben muss

Grand Place, Atomium, das Europäische Parlament, der pinkelnde Kerl aka Manneken Pis – jeder Brüssel-Reisende kennt diese Klassiker der europäischen Hauptstadt. Und verpasst dabei Sehenswertes abseits dieser Anziehungspunkte. Hier fünf Dinge, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.   1. Moeder Lambic Belgien ist weit über seine Landesgrenzen hinaus für seine Biere bekannt. Die meisten …

Brüssel, du geile Sau!

Ja, ganz Recht. Diese unscheinbare, chaotisch wirkende, historisch-nicht-vergleichbar-mit-Städten-wie-Rom Stadt hat es mir angetan. Brüssel ist wie Berlin, nur besser. Wie ich zu diesem Schluss komme? Dies hat mehrere Gründe, jenseits von Waffeln, Fritten und Pralinen. Brüssel bzw. die Region Brüssel-Hauptstadt, welche in 19 Gemeinden gegliedert ist, ist die Hauptstadt Europas bzw. der Europäischen Union. Alle …

Interview mit Heinz Fischer: „Die Regierung zu entlassen wäre ein schwerer Fehler gewesen“

Die österreichischen Bundespräsidentenwahlen sind Geschichte. Niemand fechtete diesmal das amtliche Endergebnis an und Alexander Van der Bellen ist das neue Staatsoberhaupt der Alpenrepublik. Viel wurde in dieser Zeit darüber gesprochen, was ein Bundespräsident machen darf und was nicht. Was meint dazu eigentlich der Amtsvorgänger Bundespräsident a.D. Heinz Fischer? Wir haben ihn gefragt. Die Zeitlos: Bundespräsident Alexander …

Bildung als Waffe gegen die Armut – Innsbrucker Student engagiert sich für Schulbildung in Afrika

Johannes Ausserdorfer ist 24 Jahre alt und kommt aus Stefansdorf, einem kleinen Dorf in Südtirol. Wie so viele Südtiroler entschied er sich für ein Studium in Innsbruck und begann mit den Studienrichtungen Spanisch und Französisch an der Leopold-Franzens-Universität. Seit mehreren Jahren zieht es ihn aber immer öfters nach Afrika um sich für die dortige Schulbildung …

5 Dinge, die du in Stockholm machen musst

Dieses mal begeben wir uns in die „Scandinavien Hauptstadt“ Stockholm. Auf jeder Reise gibt es Dinge die man unbedingt machen muss, wie zum Beispiel in Innsbruck zur Seegrube hinauf. Also schauen wir mal was im Venedig des Nordens unerlässllich ist. Wir sind in die Haupt Stadt von Schweden, Stockholm, die eine Stadt mit einer Ansammlung …

Zu Gast beim Feind – Welcome to Russia!

Was verbinden wir mit Russland? Sind es die Bösewichte aus den James Bond Filmen oder ist es etwa das russische Staatsballett? Viele Dinge verbinden wir mit Russland,  oft negatives, aber doch auch oft positives. Unser Meinungsbild wird allerdings zurzeit von etwas ganz anderem dominiert. Seit der Ukrainekrise gilt Russland als kriegerischer Aggressor mit Putin als …

Share