Feiern unter freiem Himmel: Fünf Perlen

Heiße Tage, lau(t)e Nächte, die Luft pulsiert vor Musik: Sommerzeit ist Festivalzeit. Um den ein oder anderen „Feiertag“ genießen zu können, muss man nicht mal weit weg, denn Tirol ist ein wahres Schmuckkästchen der Festivalszene. Fernab von Riesenevents prägen verschiedene kleinere Initiativen die Tiroler Festivalsaison und bezirzen mit Individualität und Leidenschaft. Fünf Perlen aus dem …

Wandertipp: Action pur beim Absamer Klettersteig

Die Wandersaison hat wieder begonnen und auch wir haben schon die ersten Touren hinter uns. Anstelle den Samstag (oder Sonntag) mit einem Kater-Frühstück zu beginnen und anschließend den Tag lässig locker am Baggersee zu chillen,  schlagen wir euch deshalb vor: rauf auf den Berg! Eine anspruchsvolle Bergtour findet ihr mit dem Absamer Klettersteig im Halltal. …

The Not-So-Simple Life: Goodbye Paris, Hallo Bauernhof!

Zwei typische Stadtkinder verbringen einen Tag auf einem Bauernhof. Der Stall gehört ausgemistet, die Schafe eingezäunt, die Beete von Unkraut befreit, und das alles bei 30 Grad in der Sonne! Was wie eine neue Dokusoap auf ATV klingt, wurde am Anfang der Woche für uns Realität. Montagmorgen, kurz nach neun Uhr, in der Nähe von …

„Achte auf dein Herz und laufe für meins“ – Herzlauf Tirol

Unter dem Motto „Achte auf Dein Herz und laufe für meins“ sind am Samstag, 13. Mai, zahlreiche junge und junggebliebene SportlerInnen im Hofgarten gelaufen. Begonnen haben die Läufe am Landestheater und führten durch den Hofgarten. Die Anmeldegebühren der Veranstaltung kommen der Organisation „Herzkinder Österreich“ zugute, die Familien mit herzkranken Kindern unterstützen. Der Lauf Bereits am …

ÖH-Wahl 2017 #7: Der Verband sozialistischer Student_innen Österreichs (VSStÖ) im Interview

Was in der ÖH-Bundesregierung seit Jahren Realität ist, ist dem Verband sozialistischer Student_innen Österreichs (VSStÖ) in Innsbruck verwehrt. Nämlich eine Beteiligung in der Exekutive. In Innsbruck lag der Stimmenanteil bei den vergangenen zwei ÖH-Wahlen konstant bei rund 15 Prozent. Tendenz leicht steigend. Als Spitzenkandidatin in Innsbruck schickt der VSStÖ diesmal Sophia Minatti ins Rennen. Der „Zeitlos“ erzählte …

ÖH-Wahl 2017 #6: Die Unabhängige Fachschaftsliste Innsbruck (UFI) im Interview

Die einzige unabhängige Liste bei den heurigen ÖH-Wahlen in Innsbruck ist die Unabhängige Fachschaftsliste Innsbruck (UFI). Unabhängig bedeutet, dass diese Liste von keiner politischen Gesellschaftspartei unterstützt wird. In der Bundesvertretung der ÖH sind die Fachschaftslisten Österreichs (FLÖ) Teil der Exekutive. In Innsbruck konnte man sich bei den letzten Wahlen ein Mandat sichern. Die UFI geht …

ÖH-Wahl 2017 #5: Der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) im Interview

Während bei nationalen Wahlen die Freiheitliche Partei (FPÖ) von Wahl zu Wahl zulegt, scheint auf Uni-Ebene der Motor nicht wirklich zu zünden. Geht dieser Trend so weiter, dann schafft es der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) in Innsbruck auch dieses Mal nicht über die zwei Prozent des Stimmenanteils zu gelangen. Das letzte mal schaffte man dies nämlich …

ÖH-Wahl 2017 #4: Der Kommunistische StudentInnenverband (KSV-KJÖ) im Interview

Was österreichweit für Verwirrung sorgt, nämlich zwei kommunistische Studierendenparteien, spielt in Innsbruck keine Rolle. Denn hier tritt lediglich der Kommunistische StudentInnenverband (KSV-KJÖ) an. Der KSV ist jene Fraktion, die wohl am wenigsten einen Unterschied zwischen Gesellschafts- und Unipolitik macht. Der Spitzenkandidat der KSV, Tobia Carfora, hält sich dementsprechend mit seiner Kritik an der derzeitigen ÖH im …

ÖH-Wahlen 2017 #3: Die Jungen liberalen Studierende (JUNOS) im Interview

Bei den ÖH-Wahlen 2015 kandidierten die jungen liberalen Studierende (JUNOS) zum ersten Mal unter diesen Namen. Man konnte das Mandat in der Universitätsvertretung halten, auch wenn man nicht ganz so viele Stimmen erhalten konnte wie noch 2013. Die JUNOS fallen vor allem dadurch auf, da sie die einzige Fraktion sind, die sich für Zugangsregeln und …

ÖH-Wahl 2017 #2: Die Grünen & Alternativen Student_innen (GRAS) im Interview

Bei den letzten ÖH-Wahlen von vor zwei Jahren erhielten die Grünen & Alternativen Student_innen (GRAS) gut 17 Prozent der Stimmen. Damit wurde man zwar zweitstärkste Kraft in Innsbruck, jedoch verlor man ein Mandat in der Universitätsvertretung, welches an die AG ging. Um den Spieß wieder umzudrehen versuchen es die GRAS diesmal mit den beiden Spitzenkandidatinnen …

Share