IMHO #29: Ausgejodelt – Wenn Anonymität dich zum Arschloch macht

Vor ein paar Jahren, als Jodel so richtig gehypt wurde, habe ich mir die App heruntergeladen – und sofort wieder gelöscht. Sorry not sorry; stereotypisierende Witze über bestimmte Studiengänge sind schon im echten Leben nicht besonders lustig. Vor Kurzem hat mir meine Mitbewohnerin in der Werbepause von GNTM ein paar Jodel zur Sendung vorgelesen, die ich …

Alpinmesse Innsbruck (Teil 2) – Flow: Warum Biken glücklich macht

Harald Philipp – Keine Heldengeschichte. Eigentlich hat er kein Talent zum Mountainbiken. Eigentlich hat er Höhenangst. Und eigentlich war er früher immer der Angsthase in seiner Bikergruppe. Heute fährt er im hochalpinen Gelände Klettersteige mit dem Bike runter. Harald Philipp ist ein Mountainbiker, bei dem das Gewinnen von Wettkämpfen keine Rolle spielt, sondern das, was …

EMBRACE: Lasst uns der Welt zeigen, dass wir alle schön sind.

Was auf den ersten Blick wie die Werbekampagne für eine Anti-Aging-Creme klingt ist in Wirklichkeit ein neuer Film, welcher genau jenen „jünger, schöner, dünner, besser“- Wahn attakieren und dessen meist folgenschwere Auswirkungen für Frauen aus aller Welt offenlegen will. Die Zeitlos hat sich die Dokumentation angeschaut und ist nicht ganz unberührt aus der Sache wieder …

Alpinmesse Innsbruck (Teil 1) – Klettern, Biken, Trailrunning

Die Winter-Alpinmesse kennen wir alle schon – dieses Jahr fand zum ersten Mal auch eine Messe für den sommerlichen Alpinsport statt. Dabei standen unter anderem neue Klettertechniken und die Sicherheit am Berg im Vordergrund.   Was gabs zu sehen? Neben den zahlreichen Sportfirmen, die ihre aktuelle Trailrunning Kollektion vorgestellt haben, waren auch zahlreiche Magazine, unter …

IFFI – Das Internationale Filmfestival Innsbruck 2017

Bereits zum 26. Mal findet dieses Jahr vom 23. bis 28. Mai das Internationale Filmfestival Innsbruck, kurz IFFI, statt. Sechs Tage lang kann man sich jeweils von 11:00 bis 22:00 Uhr das Beste aus dem internationalen Film-Programm herauspicken oder gleich in den Sesseln im Leokino und im Cinematograph versinken und sitzen bleiben. Wie immer gibt …

„Achte auf dein Herz und laufe für meins“ – Herzlauf Tirol

Unter dem Motto „Achte auf Dein Herz und laufe für meins“ sind am Samstag, 13. Mai, zahlreiche junge und junggebliebene SportlerInnen im Hofgarten gelaufen. Begonnen haben die Läufe am Landestheater und führten durch den Hofgarten. Die Anmeldegebühren der Veranstaltung kommen der Organisation „Herzkinder Österreich“ zugute, die Familien mit herzkranken Kindern unterstützen. Der Lauf Bereits am …

ÖH-Wahl 2017 #7: Der Verband sozialistischer Student_innen Österreichs (VSStÖ) im Interview

Was in der ÖH-Bundesregierung seit Jahren Realität ist, ist dem Verband sozialistischer Student_innen Österreichs (VSStÖ) in Innsbruck verwehrt. Nämlich eine Beteiligung in der Exekutive. In Innsbruck lag der Stimmenanteil bei den vergangenen zwei ÖH-Wahlen konstant bei rund 15 Prozent. Tendenz leicht steigend. Als Spitzenkandidatin in Innsbruck schickt der VSStÖ diesmal Sophia Minatti ins Rennen. Der „Zeitlos“ erzählte …

ÖH-Wahl 2017 #6: Die Unabhängige Fachschaftsliste Innsbruck (UFI) im Interview

Die einzige unabhängige Liste bei den heurigen ÖH-Wahlen in Innsbruck ist die Unabhängige Fachschaftsliste Innsbruck (UFI). Unabhängig bedeutet, dass diese Liste von keiner politischen Gesellschaftspartei unterstützt wird. In der Bundesvertretung der ÖH sind die Fachschaftslisten Österreichs (FLÖ) Teil der Exekutive. In Innsbruck konnte man sich bei den letzten Wahlen ein Mandat sichern. Die UFI geht …

ÖH-Wahl 2017 #5: Der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) im Interview

Während bei nationalen Wahlen die Freiheitliche Partei (FPÖ) von Wahl zu Wahl zulegt, scheint auf Uni-Ebene der Motor nicht wirklich zu zünden. Geht dieser Trend so weiter, dann schafft es der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) in Innsbruck auch dieses Mal nicht über die zwei Prozent des Stimmenanteils zu gelangen. Das letzte mal schaffte man dies nämlich …

ÖH-Wahl 2017 #4: Der Kommunistische StudentInnenverband (KSV-KJÖ) im Interview

Was österreichweit für Verwirrung sorgt, nämlich zwei kommunistische Studierendenparteien, spielt in Innsbruck keine Rolle. Denn hier tritt lediglich der Kommunistische StudentInnenverband (KSV-KJÖ) an. Der KSV ist jene Fraktion, die wohl am wenigsten einen Unterschied zwischen Gesellschafts- und Unipolitik macht. Der Spitzenkandidat der KSV, Tobia Carfora, hält sich dementsprechend mit seiner Kritik an der derzeitigen ÖH im …

Share